Unser Zuhause

Unser Wunsch wurde Wirklichkeit.

Wir bauten uns ein Haus im Klostertal, umgeben von hohen Gebirgsketten. Vor dem Kauf des Grundstückes im kleinen Ort Braz wurde unsererseits darauf geachtet, dass die Lage für eine Hundehaltung optimal ist. Wir können mit den Hunden von zu Hause aus wunderbare Spaziergänge am Fluss, oder Wanderungen in das Almgebiet unternehmen. Bei der Planung wurde anstatt einem Kinderzimmer, ( unsere beiden Töchter stehen bereits auf eigenen Beinen ) ein Hundezimmer berücksichtigt.

 

Unser Haus

   

Das Reich unserer Hunde  

 

   

Hundegarten   

    

Eingang in das Hundezimmer mit Windfang  

 

  

Hundezimmer mit direktem Ausgang durch den Windfang in den Auslauf.

 

Unsere Hundis bevorzugen natürlich eine Liege in ihrem Zimmer!  

     

Oben: Index mit Mama Honcita - unten: Gringo mit Fiara (alle of White Finess)

    

 

Der Blick vom Esstisch in das Hundezimmer  

    

 

Der Blick vom Hundezimmer in die Wohnräume

Da die Hunde bei uns im Haus leben, hat sich dieses Zimmer bestens bewährt.
Nach nassen Spaziergängen können sie hier gut abtrocknen und wir sind auch recht
glücklich, nicht ständig über unsere Vierbeiner zu stolpern. Somit sind sie nicht isoliert und können
Küche, Ess- und Wohnzimmer überblicken!

 

Hinter unserem Haus gibt es ein wunderschönes Almgebiet zum Toben

Dies war ein kleiner Einblick in das Leben unserer Hunde.

Zurück